Fit & Fun

Fit & Fun soll die Fitness unserer Hunde steigern und gemeinsam Spaß machen.

 

Was wird trainiert

  • Aufwärmübungen 
  • Dehnungsübungen
  • Fitness
  • Koordination
  • Geschicklichkeit
  • gezieltes Einsetzen der Hinterhand
  • Balanceübungen zur Kräftigung der Muskeln und Mobilisation der Gelenke, der Konditionssteigerung und besseren Körperwahrnehmung
  • jede Menge Tricks

 

Geeignet

Fit & Fun ist für Hunde jeglichen Alters, jeglicher Größe und Rasse geeignet. Die Übungen werden an die Hunde angepasst.

 

Voraussetzung

Da der Kurs in der Gruppe stattfindet, sollten die Hunde sozial verträglich sein. Vorerkrankungen sind vor Kursbeginn unbedingt bekanntzugeben.

 

Ausrüstung

  • Halsband und/oder Brustgeschirr
  • 3-5m Leine (keine Flexileine) und eine kurze Leine ca. 1m ohne Schlaufe
  • der Witterung entsprechende Kleidung, festes Schuhwerk, im Winter saubere Hallenschuhe und Handtuch
  • sehr viele Leckerlis, ca. 1x1cm kleine Stücke (Wurst, Käse, gekochtes Hühner- oder Rindfleisch, weiche Trainingsleckerlies, etc.)
  • Bauchtasche oder Ähnliches für Leckerchen (kein Plastiksackerl)
  • eventuell Motivationsgegenstand (Beißkissen, Balli etc. - bitte kein Quietschspielzeug)
  • eventuell Clicker (empfehlenswert aber kein Muss)

 

Ziele

Ziel ist das Steigern der körperlichen und geistigen Fitness sowie der Konzentrationsfähigkeit beim Arbeiten unter Ablenkung. Außerdem wird gezieltes Einsetzen der einzelnen Körperpartien gefördert.

Mensch und Hund sollen gemeinsam Spaß haben im Meistern der Übungen, dadurch wird die Mensch-Hund Bindung gestärkt und die Kommunikation miteinander verbessert.

 

Prüfungen

In Fit & Fun können keine Prüfungen abgelegt werden.

Ansprechpartner: Neumeier Roswita